1
Nachrichten

Vagabundenjagd: Was ist das und welche Kleidung ist zu verwenden?

Was ist Streifjagd

Die Wanderjagd ist die im ganzen Land am weitesten verbreitete Form der Jagd: Sie kann mit oder ohne Hilfe eines Hundes ausgeübt werden und besteht darin, auf der Suche nach zu erlegenden Tieren zu “wandern”. Diese Art der Jagd gilt als eine der unterhaltsamsten, vor allem für Menschen, die gerne in Kontakt mit der Naturstehen. Die Wanderform beinhaltet lange Spaziergänge durch die Vegetation, umgeben von Stille, die nur durch die Geräusche der Natur, das Geräusch von Schritten auf dem Gras oder die Bewegung eines Hundes auf der Suche nach einer Spur unterbrochen wird. Der Jäger nimmt die Gerüche der Natur wahr und bewundert die Farben der Landschaft. Er sucht und interpretiert die Zeichen, die der mögliche Durchzug von Tieren hinterlassen hat.

Das Wandern zielt sowohl auf die durchziehende Fauna als auch auf die wandernde Fauna: also Hasen, Kaninchen, Fasane, sowie viele Vogelarten. Wie bereits eingangs erwähnt, ist die Hilfe eines Hundes nicht zwingend erforderlich, da viele Beutetiere leicht zu entdecken sind, wenn man die richtigen Stellen aufsucht.

 

Die Praxis der Ansitzjagd

Die Wanderjagd muss, wie alle anderen Methoden auch, unter Rücksichtnahme auf die Regeln und jagdbaren Arten durchgeführt werden. Es gibt zahlreiche Verbote, die der Jäger beachten muss, wenn er sich bei seiner Tätigkeit keine Verstöße zuziehen will, wie z.B. die Einhaltung bestimmter Abstände zu Gebäuden, Fahrwegen und Eisenbahnlinien oder das Verbot, in bewohnten Gebieten ungeladene oder nicht verwahrte Waffen mit sich zu führen, sowie die Verpflichtung, explodierte Patronen einzusammeln.

Das Wandern ist also eines der charakteristischsten Merkmale für Jagd- und Naturfreunde: Es zu praktizieren, erfordert jedoch Wissen und Erfahrung auf dem Gebiet oder, falls nicht, den Rat und die Anleitung eines Experten.

 

Was trägt man bei einer Wanderjagd?

Ein passionierter Jäger macht sich schon vor Beginn der neuen Saison Gedanken über die technische Kleidung, die er oder sie braucht: Dies ist also der richtige Zeitpunkt, um sichmit all den Kleidungsstücken auszustatten, die notwendig sind, um jeden Jagdausflug bequem, sicher und angenehm zu gestalten und die eigene Leidenschaft voll auszuleben.

Im Allgemeinen ist die empfohlene Bekleidungstechnik für die Jagd die gleiche wie für das Gebirge: zwiebelförmiges Anziehen mit mehreren Kleidungsschichten, so dass man die Schwere der Kleidung problemlos variieren kann. Das Anziehen in mehreren Schichten ist die ideale Lösung, um plötzliche Temperaturschwankungen zu bewältigen und von den kältesten Temperaturen am Morgen zu den wärmsten am Nachmittag zu gelangen..

Für die Frühjahr-Sommer-Saison, wenn die Temperaturschwankungen zwischen Morgen und Nachmittag stärker sind, empfehlen wir, je nach Temperatur, ein T-Shirt oder Hemd aus einer Baumwollmischung zu tragen, mit einer Weste mit Taschen. Sport Techs bietet verschiedene Arten von Westen für die Jagd: aus technischem Polyester-Gewebe mit U-Tex-Membran, sie gewährleisten Wasserdichtigkeitund b>Atmungsaktivität, sind mit zahlreichen Taschen, reißfesten Einsätzen und fluoreszierenden Details mit hoher Sichtbarkeit ausgestattet. Was den unteren Teil betrifft, so sind unsere Hose für die wärmere Jahreszeitaus leichtem, atmungsaktivem Stretch-Nylon gefertigt, das die Wärmeabfuhrund schweißhemmend; sie verfügen über verschiedene Taschenmit Reißverschlüssen und ermöglichen es Ihnen, Ihre wichtigsten Utensilien jederzeit griffbereit zu haben.

Grün
Grün - Fluoreszierendes Grün
Grün - Fluoreszierendes Orange

STORMO Jagdhose 92392

49,50 
Beige

Jagdweste Men’s Univers RIVA 93034

20,00 

Für die Herbst-Winter-Saison wird eindeutig schwerere Kleidung zum Schutz vor Kälte benötigt: Fleece-Sweatshirts und Jacken wasserdichtund die vor Wind schützen. Die Jackenvon Sport Techs sind aus technischem Polyestergewebe mit einer U-Tex-Membran, die Schutz vor Wind und Wassergarantiert, ausgestattet mit Taschen (außen und innen) und hoher Sichtbarkeit. Winterhosen müssen gefüttert, atmungsaktiv und wasserdicht sein, um vor Wasser und Wind zu schützen. In unserem Online-Shop finden Sie auch den Jagdponcho, der dank seines wasserdichten Materials und der verschweißten Nähte den Jäger vor Regen und Wind schützen kann. In der kälteren Jahreszeit ist es außerdem wichtig, sich mit Handschuhen und einer Mütze auszustatten.

Von grundlegender Bedeutung, unabhängig von der Jahreszeit, sind die Stiefel und der Rucksack: Ersterer muss wasserdicht, mit einer stoßdämpfenden Sohle ausgestattet und für gemischtes Gelände geeignet sein, um Komfortund Stabilitätzu garantieren. Bei Sport Techs gibt es je nach Bedarf verschiedene Typen: Rucksäcke und Satteltaschenmüssen mit Gurten und Taschen ausgestattet sein, um alles Notwendige griffbereit zu haben.

Besuchen Sie unseren Onlineshop, entdecken Sie all unsere technische Jagdbekleidung und kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.